Kurs weiterempfehlen

Suchtverhalten Jugendlicher – Theorie und Austausch

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID
FO 2021-05

Kursinhalte
Dr. J. Laimbacher, Chefarzt Jugendmedizin am Kinderspital, informiert über die Vielfalt der heutigen Süchte (Essstörungen, Alkohol, Cannabis etc.) und die verschiedenen Aspekte des Suchtverhaltens von Jugendlichen.
Die Perspektive der Lehrpersonen nimmt im Kurs einen wichtigen Stellenwert ein. Das Erkennen einer Suchtproblematik gilt als wesentlicher Faktor der Früherfassung und ermöglicht Handeln resp. eine Regelung der Verantwortlichkeit. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Fragen zum Umgang mit Lernenden, die eine Suchtproblematik aufweisen, zu stellen. Wann muss ich als Lehrperson wie eingreifen? Welche Verantwortung haben wir?
 
Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmenden ihr Wissen zum heutigen Suchtverhalten von Jugendlichen erweitern können, um eine Suchtproblematik möglichst frühzeitig zu erkennen und Handlungssicherheit im Umgang mit betroffenen Lernenden zu gewinnen.
Zielgruppe
Lehrpersonen aller Fächer
Kursort
Kantonsschule am Brühl, St. Gallen (Notkerschulhaus)
Kursbeginn
28.01.2021
Termine
Donnerstag, 28. Januar 2021, 16.00 – 20.00 Uhr
Kursleitung
Dr. med. Josef Laimbacher, Chefarzt Jugendmedizin, Kinderspital St. Gallen
Organisation
Brigitte Rüdisühli, brigitte.ruedisuehligerster@ksb-sg.ch
Kurskosten
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 200.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Anmeldefrist
18.12.2020

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück