Kurs weiterempfehlen

Einführung «isTest2» als Fernkurs

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID
FO 2021-03

Kursinhalte
Das Online-Prüfungsprogramm isTest hat ein sehr grosses Update erfahren: www.istest2.ch. Mit über 65'000 öffentlichen Prüfungsfragen aus allen Fächern, einer Zuwachsrate von rund 1'000 Fragen pro Monat und seinem weitverbreiteten Einsatz ist es ein geeignetes Online-Übungs- und Prüfungstool auf der Sekundarstufe II. Es weist unzählige verschiedene Fragetypen auf, wodurch Lernziele aller Taxonomie-Stufen effizient geprüft werden können, auch basale Kompetenzen. Formative Tests unterstützen das personalisierte Lernen und führen zu besseren Schülerleistungen, summative Tests entlasten die Lehrperson bei der Korrektur und liefern wertvolles Steuerungswissen. Auch die Zusammenarbeit und der Austausch mit anderen ist problemlos möglich. Neu können auch Audio- und Video-Dateien und Schülerantworten mit Stift eingebunden werden.
 
Inhalte und Ziele
Qualitativ hochwertige Online-Prüfungen mit isTest2 erstellen und durchführen, auf die Prüfungsfragen von Berufskolleginnen und
-kollegen zugreifen, sie bei Interesse anpassen und nutzen sowie mit Hilfe von isTest2 die Lernenden beim effizienten Wissens- und Kompetenzerwerb unterstützen.
 
Methoden
Als Vorbereitung schauen sich die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer zwei Videotutorials zu isTest2 an und registrieren sich, dann kommt der Input und gemeinsames Arbeiten am ersten Nachmittag. Zwischen dem ersten und zweiten Kursnachmittag erfolgt die Umsetzung mit einer Klasse, also die Durchführung eines eigenen Tests (Übung und Prüfung (allenfalls ohne Note)). Am zweiten Kursnachmittag werden die Erfolge reflektiert, Fragen geklärt und die Prozesse vertieft.
Zielgruppe
Lehrpersonen aller Fächer
Kursort
Fernkurs
Kursbeginn
20.01.2021
Termine
Mittwochnachmittage, 20. und 27. Januar 2021, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr als Fernkurs
Kursleitung
Jürg Widrig, Lehrer für Deutsch, Geschichte und Informatik, Kan-tonsschule Romanshorn; Mitglied Fachgruppe «Lernen mit Medi-en», PH Zürich; Mitbegründer isTest
Organisation
Virgil König; virgil.koenig@ksh.edu
Kurskosten
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 300.-. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Anmeldefrist
20.12.2020
Bemerkungen
Der Kurs wird als Fernkurs angeboten.

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück