Kurs weiterempfehlen

Der Lebensraum Wald im Mittelschulunterricht

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID
FO 2021-23

Kursinhalte
Der Kurs ist in zwei Teile gegliedert. In einem ersten theoretischen Teil gehen die Referenten u.a. auf die verschiedenen Waldfunktionen, die biologischen Zusammenhänge, die sozioökonomische Bedeutung des Waldes und die Problematik des Klimawandels ein. Der zweite Teil des Kurses zeigt Möglichkeiten auf, wie der Lebensraum Wald praktisch in den Unterricht integriert werden kann. Dabei wird auf ausgesuchten Waldflächen erklärt, welche Fragestellungen man im Wald mit Lernenden bearbeiten kann. Die Kursinhalte reichen von der Erstellung von Einzellektionen bis hin zur Planung von umfassenden Projekttagen.
Zielgruppe
Lehrpersonen des Fachs Biologie und weitere Interessierte
Kursort
Kantonsschule am Burggraben und ausgewählte Waldareale in und um St. Gallen herum
Kursbeginn
08.05.2021
Termine
Samstag, 08. Mai 2021, 09.00 – 16.00 Uhr
Kursleitung
Raphael Lüchinger, dipl. Forsting. ETH, Regionalförster Waldregion 1
Laurenz Alder, dipl. sc. nat ETH, Biologielehrer KSBG,
zusätzlich zwei Revierförster
Organisation
Laurenz Alder, laurenz.alder@ksbg.ch
Kurskosten
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 200.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Anmeldefrist
08.04.2021
Bemerkungen
Der Kurs findet bei jeder Witterung statt. Bitte dementsprechende Kleidung und Schuhwerk tragen.

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück