Kurs weiterempfehlen

Neue Einblicke in die Mittelalterphilosophie

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID

FO 2017-19

Kursinhalte

Der Kurs „Neue Einblicke in die Mittelalterphilosophie“ zeigt verschiedene Möglichkeiten eines Zuganges zum Denken des Mittelalters ab dem 12. Jahrhundert auf. Der thematische Schwerpunkt liegt auf einem sprachphilosophischen Zugang.
Referate legen die Bildungssituation im Zeitalter der Kathedralen dar und ebnen den Weg für ein besseres Verständnis des Mittelalters. Textanalysen zeigen die Originalität der Reflexion dieser Zeit auf und machen sie für den Unterricht nutzbar. Die Besichtigung ausgewählter Handschriften der Stiftsbibliothek gewährt Einblick in den reichhaltigen philosophischen Textbestand des Klosters.
 
Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Gesellschaft Ostschweiz durchgeführt und bietet einen öffentlichen Abendvortrag von Prof. Dr. Laurent Cesalli (Universität Genf) am 28. April an: "Was ist Philosophie? - Einige Antworten aus dem 12. Jahrhundert." (in deutscher Sprache)

Zielgruppe

Lehrpersonen aller Fächer

Kursort

Kantonsschule am Burggraben, St.Gallen

Kursbeginn

28.04.2017

Termine

Freitag, 28. – Samstag, 29. April 2017, 9.00 – 15.30 Uhr

Kursleitung

Dr. Frédéric Goubier, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Genf
Dr. Alois Andermatt, Kantonsschule Sargans

Organisation

Dr. Alois Andermatt, alois.andermatt@kantisargans.ch

Kurskosten

siehe Bemerkungen

Anmeldefrist

31.03.2017

Bemerkungen

Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hoch­schulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr. Der erste Kurstag (1/2 oder 1 Tag) kostet Fr. 200.--, jeder weitere Tag Fr. 100.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.


AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück