Kurs weiterempfehlen

Gletscher als Süsswasserspeicher – ein neuartiges Projekt auf dem Morteratschgletscher

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID
FO 2020-48

Kursinhalte
Im Bereich Klimaschutz beschäftigt die grosse Kluft zwischen Wissen und Handeln. Mit einem innovativen Ansatz wird zurzeit im Engadin ein Verfahren entwickelt, welches weltweit die Wasserversorgung in trockenen Gebirgsregionen sichern kann. Dieses Projekt beinhaltet verschiedene physikalische, geographische, wirtschaftliche, interkulturelle und gesellschaftspolitische Fragestellungen und bietet damit Möglichkeiten für attraktiven Projektunterricht zu einem anschaulichen und lokal verankerten Thema, welches zurzeit global an oberster Stelle steht.
Zielgruppe
Lehrpersonen aller Fächer
Kursort
Firma Bartholet in Flums
Kursbeginn
07.11.2020
Termine
Samstag, 07. November 2020, 09.15 – 16.30 Uhr
Kursleitung
Dr. sc. nat. ETH Felix Keller, Glaziologe Academia Engiadina / Fachhochschule Chur und Fachdidaktiker an der ETH Zürich
Organisation
Rolf Frischknecht, rolf.frischknecht@kantisargans.ch
Kurskosten
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 200.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Anmeldefrist
07.10.2020

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück