LERNfeld - Schulklassen forschen auf dem Bauernhof

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Untertitel
Aktuelle Forschungsthemen mit SuS in der Praxis umsetzen
Kurs ID
Kurs 2

Kurssprache
Deutsch
Auskunft
ewyss@globe-swiss.ch; +41 79 239 21 32
Kursziel
  • Sie erfahren von Expert/innen der ETH Zürich, des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) und des Syngenta Forschungszentrums aktuellste Forschungsergebnisse zu den Themen Klimawandel und Biodiversität im Kontext der Landwirtschaft
  • Sie besichtigen das Syngenta Forschungszentrum in Stein und das FiBL in Frick
  • Sie erfahren, wie Forschungsfragen mit Ihrer Schulklasse auf einem Bauernhof praktisch umgesetzt werden können (Einfluss von Extremwetterereignissen, Nützlinge und Schädlinge im Obstbau)
  • Sie erfahren, wie Sie LERNfeld als konkretes Angebot mit Ihrer Schulklasse nutzen können
Kursinhalte
Die Kursinhalte können Sie dem Kursprogramm entnehmen: Zum Kursprogramm
Zielgruppe
Lehrpersonen der Sekundarstufe II (und I)
Kursort
Treffpunkt am Bahnhof Stein-Säckingen
Kursbeginn
26.09.2018
Termine
9 -16.30 Uhr
Anbieter
GLOBE Schweiz www.globe-swiss.ch (Organisation), ETH Zürich, FIBL, Syngenta Crop Protection AG
Kursleitung
GLOBE Schweiz
Referenten
Dr. Eric Wyss (GLOBE Schweiz, Dr. Anna Gilgen und Dr. Sabina Keller (ETH Zürich), Dr. Lukas Pfiffner und Kathrin Huber (FIBL), Team Syngenta
Kurskosten
150.- (inkl. Mittagessen), vor Ort zu bezahlen
Anmeldefrist
12.09.2018
Bemerkungen
Teilnehmerzahl: Min. 15, max. 30

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück