Kurs weiterempfehlen

Vom YouTube-Video zur Lernressource – Internetvideos für den Unterricht nutzen (WARTELISTE)

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurs ID

FS18.27

Kursinhalte

Jugendliche schauen sich in der Freizeit häufig Videoclips aus dem Internet an. Sie haben sich an die meist kurzen Clips und ihre Ästhetik gewöhnt und sprechen sehr gut auf die audiovisuelle Informationsvermittlung an. Es ist deswegen naheliegend, Videoressourcen auch im Unterricht zu verwenden und die Lernenden mit Videoclips arbeiten zu lassen. Die Videoplattform YouTube bietet eine umfangreiche Sammlung an audiovisuellem Material aus allen Fächern und Bereichen. Diesen Fundus an frei verfügbaren Ressourcen gilt es auch für den Unterricht zu nutzen.
Im Kurs lernen die Teilnehmenden mit Unterstützung von frei verfügbaren Programmen, Videos aus dem Internet herunterzuladen, Sequenzen daraus zu kürzen und zusammenzuschneiden. Es werden Webdienste vorgestellt, mit denen Internetvideos kommentiert und verändert werden können. Die bearbeiteten Videoclips werden anschliessend in einem Blog oder in eine PowerPoint-Präsentation eingebunden und präsentiert.

Inhalte und Ziele

  • Programme und Dienste zum Herunterladen von Internetvideos kennen
  • Ein heruntergeladenes Video kürzen und bearbeiten
  • Videoclips konvertieren und in ein webtaugliches Format abspeichern
  • Programme kennen, mit denen Videos aggregiert und der Inhalt erweitert werden kann
  • Ein bearbeitetes Video im Internet zur Verfügung stellen (Blog, Clouddienst) oder in einer Präsentation nutzen

Methoden
Unterrichtsbeispiele und Hands-on-Übungen auf dem eigenen Rechner, Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt.

Bemerkungen
Bitte eigenen Laptop mitnehmen. Die Teilnehmenden müssen entsprechende Rechte haben, um neue Programme zu installieren. Der Kurs ist nicht auf iPads oder Tablets ausgerichtet.

Zielgruppe

Maturitätsschullehrpersonen aller Fächer

Kursort

Zentrum für Weiterbildung UZH, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Kursbeginn

02.03.2018

Termine

Freitag, 2. März 2018, 13.30 – 17.30 Uhr

Anbieter

Universität Zürich
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Lehrerinnen- und
Lehrerbildung Maturitätsschulen
Kantonsschulstrasse 3
8001 Zürich

Kursleitung

Anita Holdener, Digitale Lehre und Forschung, Universität Zürich

Kurskosten

190.–

Anmeldefrist

02.02.2018

Bemerkungen

Kurs ausgebucht.

Anmeldungen nur noch für die Warteliste möglich.


AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück