Kurs weiterempfehlen

RITA – ein attraktiver Unterrichtsansatz

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Kurssprache

Deutsch

Kursinhalte

Oft konzentriert sich Unterricht auf reine Wissensvermittlung mit ernüchternden Ergebnissen, z.B. bei anwendungsorientierten Prüfungen. Neuere Unterrichtsansätze setzen bereits im Unterricht auf mehr Handlungsorientierung und Praxistransfer. Das neue Lernprozessmodell RITA baut auf einem solchen Unterrichtsverständnis auf und integriert systematisch die hinsichtlich Kompetenzentwicklung wichtigen Dimensionen Wissen, Können und Wollen.
Nach einer kurzen Einführung in den Aufbau des Lernprozessmodells lernen die Teilnehmenden verschiedene erfolgreiche Unterrichtsszenarien kennen und entwickeln darauf aufbauend eigene Unterrichtssequenzen.

Ziele:

Einführung und Anwendung des Lernprozessmodells RITA (Ressourcen aktivieren, Informationen vermitteln, Transfer anbahnen, Auswerten):



- Die Teilnehmenden können die Prinzipien für den transdisziplinären Forschungsprozess in den Bildungskontext übertragen;

- können mit RITA eine Lehr-Lernumgebung entwickeln, die auf gezielte Kompetenzentwicklung ausgerichtet ist;

- können mindestens fünf handlungsorientierte Unterrichtsmethoden im eigenen Umfeld einsetzen.


Methoden:

• Ressourcenaktivierung mit kooperativen Methoden (Netzwerktechnik, Multi Interview etc.)
• Informationsvermittlung zu den erziehungswissenschaftlichen Grundlagen des Modells RITA mit der Methode «Advance Organizer» 
• Transfer in den eigenen Unterrichtskontext mit PBL (Problembasiertes Lernen)
• Auswertungsmöglichkeiten mit innovativen Qualifikationsverfahren

Zielgruppe

Gymnasiallehrpersonen für alle Fachrichtungen

Kursort

ETH Zürich, Zentrum. Raum wird noch bekannt gegeben.

Kursbeginn

29.03.2018

Termine

Donnerstag, 29. März 2018, 8.15 – 17.00 Uhr

Kursleitung

Dr. sc. nat. ETH Felix Keller, Fachdidaktik Umweltlehre, D-USYS, ETH Zürich

Organisation

ETH Zürich

Anmeldefrist

16.03.2018


AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück