Kurs weiterempfehlen

MISSION Business Strategy

Untertitel
Betriebswirtschaft einfach gemacht mit einer Brettsimulation
Kurs ID
HS19.25

Kursinhalte
Sie erleben als Teilnehmerin oder Teilnehmer die Unternehmenssimulation MISSION Businessstrategy , erhalten konkrete Hinweise für den Einsatz im eigenen Unterricht und erfahren hautnah die Vorteile eines Brettspiels für das Verständnis betriebs- und finanzwirtschaftlicher Aspekte einer Unternehmung.
 
MISSION Businessstrategyist ein strategisches Lernbrettspiel.Auf einem weltweiten Markt wetteifern bis zu sechsUnternehmen um Kundenaufträge, Umsatz und Marktanteilemit dem obersten Ziel, ihr Unternehmen langfristig erfolgreich auf den Märkten zu etablieren. Die Spielerinnen und Spieler übernehmen in einem Team von bis zu fünf Personen die Führung eines Produktions- und Handelsbetriebs. Vor dem ersten Geschäftsjahr legen die Teams ihre individuelle Strategie fest. Entsprechend tätigen sie Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte und/oder neuer Märkte, arbeiten eine Marketingpolitik aus, führen die Finanzen (Buchhaltung) und entscheiden sich für eine Produktionsstrategie mit entsprechenden Produktivitätsfortschritten.
 
Inhalte und Ziele
  • Vernetzen und Zusammenführen betriebswirtschaftlicher Inhalte
  • Vertieftes Verständnis betriebs- und finanzwirtschaftlicher Instrumente und deren gegenseitigen Abhängigkeiten: Strategie, Mitteleinsatz, Finanz- und Rechnungswesen
  • Trainieren von strategischer Planung und Führungsverhalten
  • Schulung des unternehmerischen Denkens und Handelns
  • Förderung von Handlungs- und Managementkompetenz
  • Diskussion von Einsatzmöglichkeiten im Unterricht und Schaffung einer Plattform für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden
Methoden
  • Brettbasierte strategische Unternehmenssimulation.
  • „Learning by Doing“ durch mehrheitlich selbständiges Spielen
  • Detaillierte Auswertungen und Debriefings durch die Spielleitenden
Zielgruppe
Maturitätsschullehrpersonen für Wirtschaft und Recht sowie weitere Interessierte
Kursort
Zentrum für Weiterbildung UZH, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich
Termine
Freitag, 22. November 2019, 9.30 – 16.30 Uhr und Samstag, 23. November 2019, 9.30 – 16.30 Uhr
Anbieter
Universität Zürich
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Lehrerinnen- und
Lehrerbildung Maturitätsschulen
Kantonsschulstrasse 3
8001 Zürich
Kursleitung
  • Jürg Gubler, Betriebsökonom KSZ, Geschäftsführer simConsulting
  • Dr. Benjamin Wilding, Geschäftsführer Institut für Banking und Finance, Universität Zürich
  • Stephan Wurster, Rektor, Lehrer für Wirtschaft und Recht, Kantonsschule Sargans
Anmeldung
Bis 22. Oktober 2019 
Kurskosten
CHF 450.--

Zurück