Fachschaften leiten – Instrumente und Handreichungen für den Schulalltag

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Untertitel
10. Durchführung - als Kaderkurs oder als massgeschneidertes Inhouse-Seminar buchbar
Kurs ID
20.28.61

Kurssprache
Deutsch
Kursinhalte
Fachvorstände repräsentieren die eigentliche Schnittstelle zwischen der gesamten Lehrerschaft, der Schulleitung und dem jeweiligen Fachbereich. Sie organisieren die spezifische Gruppe von Fachlehrpersonen, führen neue Lehrpersonen ein, sind an Wahlen von Fachlehrerinnen und Fachlehrern beteiligt und sind dadurch in der Lage, aus einer kollegialen Fachperspektive für die Qualitätsentwicklung in ihrem Fach sowie für die Schulorganisation und Schulentwicklung bedeutsame Impulse zu setzen. Dies führt auch zu Rollenkonflikten. Fachvorstände übernehmen nicht selten – mehr oder weniger formalisiert – Funktionen in der Schulorganisation und Schulentwicklung.

Flyer Fachschaften leiten

Der Kurs wird vom IWP-HSG, Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St. Gallen, auch als massgeschneidertes Inhouse-Seminar angeboten. Termine und Inhalte nach Absprache.
Ziele:
  • Potenziale von Fachschaften innerhalb der Organisation Schule erfassen und Rollenverständnis als Fachvorstand klären
  • Einflussmöglichkeiten des Fachvorstands in der lateral-kollegialen Beziehungen zu den Fachschaftskollegen/-innen diskutieren
  • Teamkulturen aufbauen und pflegen sowie Konflikte klären
  • Diagnose des guten Fachunterrichts im Rahmen der Personalauswahl
  • Fachschaftssitzungen und Fachschaftsprojekte effektiv und effizient leiten
Methoden:
(Kurz-)Referat, Atelier, Workshop, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an amtierende Fachvorstände der Sekundarstufe II (Gymnasien, Berufsfachschulen, Fachmittelschulen).
Kursort
Raum Ostschweiz / Zürich
Kursbeginn
10.02.2020
Termine
Mo 10.02.20 - Di 11.02.20
Anbieter
In Zusammenarbeit mit dem IWP-HSG, Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St. Gallen
Kursleitung
Roman Capaul, Institut für Wirtschaftspädagogik, Universität St. Gallen, Dufourstrasse 40a, 9000 St. Gallen, Tel. 071 224 26 24, E-Mail roman.capaul@unisg.ch
Organisation
In Zusammenarbeit mit dem IWP-HSG, Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St. Gallen
Referenten
Roman Capaul, Prof. Dr. oec., IWP-HSG
Martin Keller, Dr. oec., Projektleiter und Bereichsleitung Schulführung und Schulentwicklung IWP-HSG
Kurskosten
CHF 1250
Anmeldefrist
20.12.2019
Bemerkungen
Inbegriffen: Sämtliche Seminarunterlagen, Hoteltagespauschale für Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke im Seminar sowie Raummieten.

Nicht inbegriffen: Die Unterkunft (Einzelzimmer inkl. Frühstück, im Durchschnitt ca. CHF 140.- pro Nacht), die Abendessen, die Anreise sowie allfällige individuelle Auslagen.

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück