Finanzielle Führung der Schulen auf der Sekundarstufe II

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Untertitel
21. Durchführung - Als Schuleiter/in Buchhaltung, Rechnungswesen und Budgetierung verstehen und handhaben
Kurs ID
21.28.60

Kurssprache
Deutsch
Kursinhalte
Zur Führung einer Schule gehören zunehmend auch Kompetenzen aus dem Rechnungswesen. Im Umgang mit den Behörden, dem Bildungsdepartement, den schuleigenen Adjunkten oder Verwaltern ist eine minimale Fachkompetenz aus dem Bereich Rechnungswesen erforderlich. Wir lernen die zentralen Instrumente und Begriffe der doppelten Buchhaltung sowie die Grundlagen und Besonderheiten der öffentlichen Rechnungslegung kennen. Weiter vertiefen wir anhand von praktischen Beispielen die Grundsätze des (New) Public Managements und leiten daraus Schlussfolgerungen für die Schulführung ab.

Das Angebot ist ein Wahlpflichtmodul des CAS Schule als System leiten von IWP-HSG und ZEM CES und kann einzeln gebucht werden.
Ziele:
  • Sie verstehen die Funktionsweise der doppelten Buchhaltung sowie die Instrumente des Rechnungswesens und deren Zusammenhänge. Den Aufbau einer Verwaltungsrechnung können Sie nachvollziehen.
  • Sie kennen die Grundbegriffe des Finanzhaushaltsrechts.
  • Sie analysieren den Budgetprozess und können diesen auf die Schulentwicklung ausrichten.
  • Dabei überprüfen Sie die Erstellung von Schulbudgets und Rechnungen sowie die Handhabung eines Globalbudgets.
  • Sie analysieren Möglichkeiten und Grenzen von Kennzahlen.
  • Sie können die Rolle der Schulleitung bezüglich der finanziellen Steuerung der Schule einschätzen.
Methoden:
(Kurz-)Referat, Atelier, Workshop, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, Schulleitungsmitglieder (Prorektor/in, Abteilungsleiter/in) und Verwalter/Adjunkte der Sekundarstufe II (Gymnasien, Berufsfachschulen, Fachmittelschulen).
Kursort
Hotel Schloss Wartegg, 9404 Rorschacherberg
Kursbeginn
06.09.2021
Termine
Mo 06.09.21 - Mi 08.09.21
Anbieter
Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP) der Universität St.Gallen (HSG), in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule ZEM CES
Kursleitung
Roman Capaul, Institut für Wirtschaftspädagogik, Universität St.Gallen, Dufourstrasse 40a, 9000 St.Gallen, Tel. 071 224 26 24, E-Mail roman.capaul@unisg.ch
Organisation
Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP) der Universität St.Gallen (HSG), in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule ZEM CES
Referenten
Adrian Bachmann, lic.rer.publ. MBA, Betriebswirtschaftlicher Mitarbeiter, Amt für Mittelschulen Kanton St.Gallen
Roman Capaul, Prof. Dr. oec., HSG
Kurskosten
CHF 1250
Anmeldefrist
31.07.2021
Bemerkungen
Im Kurspreis sind Tagespauschale, Mittagessen und Dokumentation inbegriffen (exkl. Anreise- und Übernachtungskosten).

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück