Starter Kit Sekundarstufe II

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Untertitel
13. Durchführung - Starter Kit - die Starthilfe für neue bzw. designierte Schulleiterinnen und Schulleiter der Sekundarstufe II
Kurs ID
21.28.63

Kurssprache
Deutsch
Kursinhalte
Losgelöst vom oft hektischen Tagesgeschäft schafft die didaktische Anlage Raum für die Auseinandersetzung mit grundlegenden Themen zur Schulführung auf der Sekundarstufe II. Der Starter Kit will angehenden Schulleitungen den Einstieg in die neue Führungsfunktion erleichtern.
Durch die gezielte Verknüpfung von theoretischen Grundlagen, praktischen Übungen und Anwendungsbeispielen werden Kenntnisse zur Führung einer Schule erworben und zugleich der Lerntransfer in die eigene Schulführungspraxis erleichtert.
Die Lehr-Lernsituationen sowie die Zusammenarbeit unter den Teilnehmenden während des Starter Kits fördern den Gedankenaustausch und schaffen schulübergreifende persönliche Kontakte und Einsichten.
Während der vier Kurstage gibt es genügend Freiräume, um spezifische Anliegen der Teilnehmenden aufzunehmen (z.B. aktuelle Fragestellungen, Vertiefung von Themen).

Das Detailkonzept finden Sie hier.

Ziele:

Themenschwerpunkte und Inhalt

  • Tag 1: Eigene Schule: Schule als System / Schulumfeld
  • Tag 2: Eigene Führungsrolle / Führungsprinzipien / Führung der eigenen Person
  • Tag 3: Kommunikation nach innen: Konfliktbesprechung als Führungsaufgabe
  • Tag 4: Rechtliche Aspekte der Schulführung
Methoden:
(Kurz-)Referat, Atelier, Workshop, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit
Zielgruppe
Neue bzw. designierte Schulleiterinnen und Schulleiter der Sekundarstufe II (Gymnasien, Fachmittelschulen, Berufsfachschulen) sowie Schulleitungsmitglieder (Prorektor*in, Abteilungsleiter*in)
Kursort
Hotel Bad Horn, 9326 Horn
Kursbeginn
04.10.2021
Termine
Mo 04.10.21 - Do 07.10.21
Anbieter
Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP) der Universität St.Gallen (HSG), in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule ZEM CES
Kursleitung
Martin Keller, Institut für Wirtschaftspädagogik, Universität St.Gallen, Dufourstrasse 40a, 9000 St.Gallen, Tel. 071 224 21 82, E-Mail martin.keller@unisg.ch
Organisation
Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP) der Universität St.Gallen (HSG), in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für die Mittelschule ZEM CES
Referenten
Roman Capaul, Dr. oec. HSG, Titularprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftspädagogik an der Universität St.Gallen, Projektleiter am Institut für Wirtschaftspädagogik, Leiter Assessmentstufe Universität St.Gallen

Martin Keller, Dr. oec. HSG, Bereichsleiter 'Schulführung und Schulentwicklung' sowie Projektleiter am Institut für Wirtschaftspädagogik, Mediator für berufliche Konflikte, Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen

Marcel Koller, Dr. iur., Juristischer Mitarbeiter und Amtsleiter-Stellvertreter im Amt für Mittelschulen BLD St.Gallen
Kurskosten
CHF 2350
Anmeldefrist
30.08.2021
Bemerkungen


Inbegriffen: Buch 'Schulführung und Schulentwicklung' (CAPAUL/ SEITZ/ KELLER) sowie sämtliche Seminarunterlagen. Hoteltagespauschale für Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke im Seminar sowie Raummieten.

Nicht inbegriffen: Die Unterkunft (Einzelzimmer/Frühstück ca. CHF 150.– pro Übernachtung), die Abendessen, die Anreise sowie allfällige persönliche Auslagen.



AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück