4. FMS-Tagung des ZEM CES

AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Untertitel

FMS heute – Kompetenzen im Unterricht fördern

Kurs ID

17.29.02

Kurssprache

Deutsch

Kursinhalte

An der 4. Tagung der FMS steht der komptenzorientierte Unterricht an den Fachmittelschulen im Mittelpunkt. Der Lehrplan 21, der in den verschiedenen Kantonen kurz vor der Einführung steht, und der neue Rahmenlehrplan FMS legen den Fokus auf die Vermittlung von Kompetenzen im Unterrichts- geschehen. Was heisst das nun für die Fachmittelschulen in ihrer Ausrichtung und für ihr Selbstverständnis? Orientieren sich die aktuellen Lehrpläne nicht schon an überfachlichen Kompetenzen? Mit diesen Fragen zum kompetenzorientierten Unterricht an der FMS wollen wir uns an der kommenden Tagung in Genf auseinandersetzen. Fachpersonen werden uns Einblicke in neuere Forschungsergebnisse vermitteln, und die anschliessenden Workshops ermöglichen einen Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten aus der Praxis.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Methoden:

(Kurz-)Referat, Diskussion, Atelier, Workshop

Zielgruppe

Lehrpersonen und Schulleitungsmitglieder der Fachmittelschulen

Kursort

Genf

Kursbeginn

16.11.2017

Termine

Do 16.11.17 - Fr 17.11.17

Anbieter

Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule ZEM CES, Seilerstrasse 8, Postfach, 3001 Bern

Organisation

Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule ZEM CES, Seilerstrasse 8, Postfach, 3001 Bern

Referenten

Franz Baeriswyl, Professor em., Universität Freiburg i. Ue; Professeur émerité, Université de Fribourg
Alexandra Guski, Rektorin Fachmaturitätsschule Basel
Beat Hiltbrand, Unternehmensberater, Supervisor, Coach hi-cons GmbH Bern; Consultant en gestion, superviseur, coach hi-cons Sàrl Berne
Isabelle Hinni, Unternehmensberaterin, Supervisorin, Coach hi-cons GmbH, Bern
Marc Honsberger, Marc Honsberger conseil, Centre de compétences romand de didactique disciplinaire
Elisabeth Müller Fritschi, Dozentin Hochschule für Soziale Arbeit Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Ulrike Renate Nigl-Heim, Berufsschullehrerin, Studiengangsbegleitung und stellvertretende Fachstellenleiterin Fachmatura, Berner Bildungszentrum Pflege
Laurent Pfulg, Enseignant pédagogie / psychologie, Gymnase de Beaulieu ; chargé d'enseignement, HEP Vaud
Daniel Roth, Lehrer für Psychologie/Pädagogik, Informatik und Individuum und Gesellschaft, Fachmaturitätsschule Basel
Walther Tessaro, Chargé d'enseignement, Faculté de psychologie et des sciences de l'éducation, Université de Genève
Benoît Zuber, Professeur HES-SO Valais-Wallis

Kurskosten

CHF 450

Anmeldefrist

25.10.2017

Bemerkungen

Teilnahmegebühr inkl. Pausen, Mittagessen und Tagungsunterlagen. CHF 450 (beide Tage), CHF 150 (Donnerstag), CHF 350 (Freitag) Abendprogramm inkl. Nachtessen am Donnerstag 16. November 2017: CHF 60 (separate Anmeldung)


AnmeldungSie können sich direkt online zum Kurs anmelden.
Zurück