Kurs weiterempfehlen

«Ein Narrenspiel aus dem Nichts», Dada und seine Rezeption in der modernen Literatur

InscriptionVous pouvez vous inscrire online
N° du cours
FO 2019-40

Contenu du cours
Der Dadaismus als eine avantgardistische Stilrichtung par exellence übt wie wohl keine andere literarische Strömung einen kaum zu überschätzenden Einfluss auf die literarische Moderne und die Postmoderne aus, der über Pop, Beat und die konkrete Poesie bis zur heutigen Spoken Word Poetry reicht.
Diese Bezüge zwischen dem Dadaismus und den von ihm beeinflussten Stilrichtungen will unser Kurs näher beleuchten. Dabei wechseln Kurzreferate zu Dada und seinen Folgen für die Nachkriegsmoderne mit Übungen an konkreten Beispielen aus der experimentellen Literatur und der Pop- und Beat-Literatur ab. Eine besondere Stellung nimmt dabei die Stadt Tanger und ihre vom Dada geprägte Literatur ein.
 
- Dada als Anti-Kunst: seine Entstehung und seine Ziele
- Die Ausstrahlung des Dada auf die literarische Moderne
  nach dem Zweiten Weltkrieg (konkrete Poesie, Wiener Grup-
  pe, Pop Art, Beat)
- Textbeispiele aus der literarischen Avantgarde und Subkul-
  tur, die sich für die Behandlung im Unterricht eignen.
Public-cible
Deutschlehrkräfte der Sekundarstufen I und II; Lehrkräfte an Berufsschulen; Dozenten an Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen; weitere Interessierte
Lieu du cours
Kantonsschule am Burggraben, St.Gallen
Début des cours
09.11.2019
Dates de cours
Samstag, 09. November 2019, 09.00 – 13.00 Uhr
Direction du cours
Prof. Dr. Mario Andreotti, ehem. Kantonsschule am Burggraben; Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen

Prof. Dr. Florian Vetsch, Kantonsschule am Burggraben, St. Gallen

Boris Kerenski, Beat-Spezialist und Buchautor, Stuttgart
Organisation
Mario Andreotti, mario.andreotti@hispeed.ch
Prix du cours
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 200.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Délai d'inscription
26.10.2019
Remarques
Zur fakultativen Kursvorbereitung eignen sich:

Andreotti, Mario: Die Struktur der modernen Literatur. Neue Formen und Techniken des Schreibens: Erzählprosa und Lyrik. UTB Band 1127, 5.Aufl., Bern 2014 (Haupt); v.a. Kap. 10 und 11.

 

Vetsch, Florian/Boris Kerenski (Hrsg.): Tanger Telegramm. Reise durch die Literatur einer legendären marokkanischen Stadt. Mit zahlreichen Illustrationen. 2.Aufl., Zürich 2017 (bilgerverlag).

InscriptionVous pouvez vous inscrire online
Zurück