Kurs weiterempfehlen

Klimawandel im gymnasialen Unterricht

InscriptionVous pouvez vous inscrire online
N° du cours
FO 2019-39

Contenu du cours
Das MINT-Zentrum der ETH stellt ihre Unterrichtseinheit zum Klimawandel vor. Der Klimawandel als epochales Schlüsselproblem bietet für den gymnasialen Unterricht einen hohen Bildungswert.
Der Treibhauseffekt und seine zentrale Rolle bei natürlichen und anthropogenen Klimaänderungen werden behandelt, ebenso wie die Rolle des Kohlendioxids bei der Absorption von IR-Strahlung in der Atmosphäre. Die Weiterbildung liefert aktuelle Daten, mit denen sich der Klimawandel belegen lässt, entgegen den Behauptungen der Klimawandel–Leugner. Die vorgestellte Unterrichtseinheit umfasst sechs Lektionen mit Schüleraufträgen, zum Beispiel zur Beurteilung von verschiedenen Modellen und mit Vertiefungsaufträgen.
Die Unterrichtseinheiten wurden zusammen mit dem Departement für Umweltsystemwissenschaften entwickelt und bieten wissenschaftlich fundierte und nach den neuesten Erkenntnissen der Lehr-Lernforschung entwickelte Unterrichtsmaterialien.
Public-cible
Lehrpersonen der Chemie und weitere Interessierte
Lieu du cours
Kantonsschule Wil
Début des cours
07.11.2019
Dates de cours
Donnerstag, 07. November 2019, 09.00 – 16.00 Uhr
Direction du cours
Ralph Schumacher, Jurai Lipscher, MINT Zentrum ETH
Organisation
André Brunner, andre.brunner@kantiwil.ch
Prix du cours
Lehrpersonen von privaten Mittelschulen, Pädagogischen Hochschulen, Verbandsschulen und ausserkantonalen Schulen bezahlen eine Gebühr von Fr. 200.--. Die Kurskosten werden nachträglich in Rechnung gestellt.
Délai d'inscription
07.10.2019

InscriptionVous pouvez vous inscrire online
Zurück