Kurs weiterempfehlen

Martin Luther – Ein Grosser der Geschichte?

N° du cours
FS18.13

Contenu du cours
Das Jahr 2017 wurde mit dem Label „Lutherjahr“ versehen, eine viel beachtete Sendung unter dem Titel „Unsere Besten – die grössten Deutschen“ brachte den Reformator einst auf den zweiten Rang. So stellt sich eine der Kernfragen der Historie: Gibt es Menschen, die den Lauf der Geschichte entscheidend verändern können oder hat Luther von günstigen Umständen seiner Zeit profitiert?
Zum grossen Erfolg Luthers und zur raschen Verbreitung seiner Ideen hat zweifelsohne der Buchdruck beigetragen. In welchem Verhältnis steht diese Erfindung zur Reformation? Hat Gutenbergs Erfindung Luthers Erfolg möglich gemacht? Oder waren es umgekehrt Luther, der dem Druck mit beweglichen Lettern zum Durchbruch verholfen hat?

Inhalte und Ziele
  • Ausgehend von aktueller Fachliteratur werden die Biografie von Martin Luther und die historischen Entwicklungen der Zeit um 1500 über den Rahmen des üblichen Geschichtsunterrichts hinaus beleuchtet.
  • Ausgehend von der Zeit um 1500 werden anhand von Buchdruck und Reformation Wechselwirkungen zwischen vermittelnden Medien und zu transportierenden Ideen aufgezeigt.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben anhand konkreter Beispiele Impulse und erhalten konkrete Materialien für den eigenen Unterricht selbst.
 
Methoden
  • Impulsreferate
  • Verschiedene Sozialformen (Einzel-, Partner-, Gruppenarbeit)
Public-cible
Maturitätslehrpersonen für Geschichte und weitere Interessierte
Lieu du cours
Zentrum für Weiterbildung UZH, Schaffhauserstrasse 28, 8057 Zürich
Début des cours
29.05.2018
Dates de cours
Dienstag, 29. Mai 2018, 9.30 – 17.00 Uhr
Fournisseur de cours
Universität Zürich
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Lehrerinnen- und
Lehrerbildung Maturitätsschulen
Kantonsschulstrasse 3
8001 Zürich
Direction du cours
Urs Roemer, Dozent für Fachdidaktik Geschichte, Abteilung LLBM, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich; Lehrer für Geschichte, Kantonsschule Wattwil
Prix du cours
250.–
Délai d'inscription
29.04.2018

Zurück