Kurs weiterempfehlen

Wie optimiere ich mein Selbst- und Zeitmanagement?

corso ID
FS19.34

contenuti del corso
Der Kurs soll Ihnen erstens ein tieferes Verständnis ermöglichen, wann und warum wir häufig Selbst- und Zeitmanagementprobleme haben. Zweitens  sollen Sie Ansatzpunkte und Techniken erhalten, wie Sie Ihr persönliches Selbst- und Zeitmanagement optimieren können. Unserer Meinung nach ist hierzu ein Verständnis der zugrundeliegenden internen, individuellen Prozesse nötig. Techniken anzupreisen, die gut klingen, in der Praxis aber kaum angewendet werden, stehen nicht im Fokus. Drittens sollen die Ansatzpunkte und Techniken, die in diesem Workshop diskutiert werden, Ihnen ermöglichen, viele Anregungen zur Gestaltung und Bewältigung Ihres Arbeitsalltags zu bekommen. 
 
Inhalte und Ziele
  • Welche Probleme treten beim Selbst- und Zeitmanagement auf?
  • Begriffsklärung, Prävalenz und Konsequenzen
  • Individuelle Diagnostik des Selbst- und Zeitmanagements
  • Individuelle Ansätze zur Optimierung des Selbst- und Zeitmanagements (Fokus)
Methoden
  • Inputreferate
  • Individuelle Einzelarbeiten
  • Kleingruppenarbeiten
  • Plenumsdiskussionen
 
destinatari
Maturitätsschullehrpersonen aller Fachbereiche
sede del corso
Zentrum für Weiterbildung UZH, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich
le date
Freitag, 17. Mai 2019, 9.30 – 16.00 Uhr
offerente
Universität Zürich
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Lehrerinnen- und
Lehrerbildung Maturitätsschulen
Kantonsschulstrasse 3
8001 Zürich
gestione del corso
Prof. Dr. Martin Kleinmann, Arbeits- und Organisationspsychologie, Psychologisches Institut, Universität Zürich

Anmeldung
Bis 17. April 2019 
 
costi per il corso
CHF 250.-

Zurück